Panel öffnen/schließen

Kanalreingungsarbeiten am Schmutzwasserkanal

Kanalreinigungsarbeiten an Schmutzwasserkanälen

Hinweis zu den Grundstücksentwässerungseinrichtungen

Die Gemeinde Ering beabsichtigt in der Zeit von Anfang Juni bis Mitte August die Schmutz- und Mischwasserkanäle im Gemeindebereich Ering im Hochdruckspülverfahren reinigen zu lassen, um anschließend eine optische Kanal-TV Inspektion durchzuführen.

Gelegentlich ist beim Spülen der Kanäle schon vorgekommen, das Luft bzw. geringfügiger Überdruck Wasser aus den Siphons sowie Toiletten drückt.

Genauso kann es in umgekehrter Weise vorkommen, das Siphons durch entstehenden Unterdruck leergesaugt werden.

Der Grund für solche Vorkommnisse und der damit einhergehenden ungewollten Verschmutzung liegt an einer falsch ausgeführten Abwasserinstallation an den privaten Hausanschlüssen.
Diese muss über eine ausreichende Entlüftung über Dach und einen normgerechten Hausanschlussrevisionsschacht mit offenen Gerinne, sowie Deckel mit Belüftung besitzen.

Dann sind Störungen vorgenannter Art, sowie Geruchsbelästigungen nicht zu erwarten.

Sollte Ihr Anwesen über keine ausreichende Dachentlüftung verfügen und der Kanalanschluss über ein verschlossenes Putzstück z.B. beim Durchschluss der Leitung durch eine vorher vorhandene Klärgrube verfügen, so sollten

eventuell verschlossene Revisionsöffnungen außerhalb des Gebäudes in dieser Zeit geöffnet werden.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Bauamt, Herr Stephan Tel.:08573/9609-18 gerne zur Verfügung

Weitere Nachrichten