BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Mit Schreckschusspistole im Kofferraum erwischt

Im Rahmen der Schleierfahndung wurde ein 18-Jähriger aus Linz von der Grenzpolizei genauer unter die Lupe genommen, als dieser mit seinem Mercedes die A94 in Richtung Passau befuhr. Im Kofferraum konnte griffbereit eine Schreckschusspistole aufgefunden werden, für welche der 18-Jährige weder einen Waffenschein vorzeigen, noch ein Führen der Waffe begründen konnte. Gegen den Mercedesfahrer wurde ein Strafverfahren aufgrund eines Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet. Die Pistole wurde sichergestellt. Nach der Anzeigenaufnahme konnte der 18-Jährige die Fahrt fortsetzen.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 10. Februar 2022

Mehr über

Weitere Meldungen

Eringer Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 25.07.2024

Sehr geehrte Damen und Herren,  am Donnerstag, 25.07.2024 um 19:00 Uhr findet im Sitzungszimmer ...

Ferienprogramm 2024 geht am 16.07.2024 online...