BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Anna Nieradt feiert 98. Geburtstag

Anna Nieradt feiert98. Geburtstag

Ering. Am 19. November konnte Anna Nieradt im Seniorenheim am Schlossring in Ering ihren 98. Geburtstag feiern. Auch der Bürgermeister der Gemeinde Ering, Hans Wagmann, gratulierte seiner zweitältesten Bürgerin zu ihrem Ehrentag.

 

Anna Nieradt, geborene Högl, erblickte am 19. November 1924 in der Simbacher Straße das Licht der Welt. Dort verbrachte sie auch ihre Kindheit mit ihren zwei Schwestern, wobei die jüngere Schwester bereits verstorben ist, die ältere aber ihren 100. Geburtstag in Rotthalmünster feiern konnte.

 

Die Jubilarin ging in Ering zur Schule und erlernte anschließend das Schneiderhandwerk. Ihre Mutter führte bis zu ihrem Tod 1957 den kleinen Kolonialwarenladen in der Simbacher Straße, den Anna dann bis 1980 weiterführte.

1986 heiratete sie ihren Mann Georg Nieradt, mit dem sie bis zu seinem Tod 1993 glückliche Jahre erleben durfte. Vor einem Jahr zog sie dann aus ihrem Haus in der Simbacher Straße in das Seniorenheim am Schlossring, wo sie sich sehr gut aufgehoben fühlt.

"Leider", so sagt die Seniorin, "lassen Gehör und Augenlicht immer mehr nach, aber der ,Kopf‘ ist voll auf der Höhe." Und auch ihr Lieblingsgetränk, ein Stamperl Eierlikör, mundet ihr noch genauso wie zuvor.

 

Quelle: PNP

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 04. Dezember 2022

Mehr über

Weitere Meldungen

137 km/h in 70er-Zone: Raserei kommt teuer
Die Verkehrspolizei Passau hat bei einer Radarkontrolle am Mittwoch mehrere Verkehrsteilnehmer ...
Zusammenhalt in ländlichen Regionen? – Mitmachen bei Forschungsprojekt!