BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Siebenjähriger in Ering von SUV erfasst – mit Hubschrauber ins Krankenhaus

Zu einem Unfall mit einem verletzten Kind (7) ist es am Sonntag gegen 12.25 Uhr in Ering gekommen, teilt die Polizei mit.

Wie die Polizei weiter berichtet, fuhr der Bub mit seinem Fahrrad am Radweg. An dessen Ende wollte er – laut Polizei offensichtlich ohne auf den Verkehr zu schauen – über die Büchlstraße. In diesem Moment kam eine 63-jährige Frau mit ihrem SUV die Straße entlang gefahren.

 

Auto erfasst Kind

Sie konnte den Unfall nicht mehr verhindern und erfasste das Kind. Dieses schlug auf der Motorhaube auf und fiel dann zur Seite auf die Wiese. Der Bub kam laut Polizei per Heli ins Krankenhaus. Dort wurde festgestellt, dass er beim Unfall zum Glück lediglich Prellungen erlitten hatte.

 

Quelle: PNP

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 06. Mai 2024

Mehr über

Weitere Meldungen

50 Jahre Inntal-Schwimmbad

Das Kulturmobil kommt am Sonntag, den 30.06.2024 zu uns nach Ering

Das Kulturmobil vom Bezirk Niederbayern kommt am Sonntag, den 30.06.2024 zu uns nach ...