Panel öffnen/schließen

Kiesabgabe für Reparatur privater Zufahrten

Kiesabgabe für Reparatur privater  Zufahrten
Für Reparaturen privater Zufahrten und öffentlicher Feld- und Waldwege die in der Baulast der Anlieger stehen, können Gemeindebürger Kies erhalten.
Maximal kann 1 m³ Kies je 100 Meter Zufahrtsweg geholt werden. 1 m³ Kies kostet 5,-- Euro.
Berechtigungsscheine können vom 02.04. bis 04.04.2019 im Rathaus Zi. Nr. 106 während der allgemeinen Öffnungszeiten abgeholt werden.
Die Kiesabgabe erfolgt im Bauhof – gegen Vorlage der Berechtigungsscheine – am
Dienstag, 09.04.2019
von 07:30 Uhr bis 11:00 Uhr
und von 12:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Weitere Nachrichten